Wohnen Arbeiten Lernen

WAL Gebäude von oben
Gebäude WAL

Ausgezeichnet mit dem Preis für INNOVATION des deutschen Instituts für Erwachsenenbildung

Leistungsbeschreibung

Die Jugendhilfeeinrichtung Wohnen – Arbeiten – Lernen (WAL) liegt in Aurich, einer Kleinstadt mit ländlicher Umgebung im Raum Ostfriesland, Niedersachsen.

Die Einrichtung ist an die KVHS Aurich angegliedert. Dieses System im Verbund impliziert die Elemente

  • Betreuung
  • Wohnen
  • Beratung
  • Beschäftigung
  • Qualifizierung
  • AusbildungZiele
  • Ziele

Wir arbeiten auf der Grundlage eines lebensweltorientierten Ansatzes mit den Methoden der Einzel-, Gruppen- und Elternarbeit sowie der Alltagspädagogik. Unser Ziel ist es, die Jugendlichen auf ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben außerhalb der Einrichtung vorzubereiten. Dies beinhaltet Training in den folgenden Lebensbereichen und Lernfeldern:

  • PersönlichkeitsentwicklungSchule und Beruf
  • Schule und Beruf
  • Krisen und Konflikte
  • Tagesstruktur
  • Finanzen
  • Administration/Behörden
  • Haushaltsführung
  • Soziale Gruppe/Peergroup
  • Beziehung/Familie
  • Gesundheitsvorsorge
  • Unterbringung

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen leben in einer von sechs Wohneinheiten, die jeweils für zwei Personen ausgelegt sind. Alle Wohneinheiten verfügen über eine eigene Küche, in der die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sich ihre Mahlzeiten zubereiten können. Eine Verpflegung durch die Einrichtung ist nicht vorgesehen. Die unterschiedlichen Wohneinheiten sind durch einen Pavillon verbunden, welcher als Gemeinschaftsraum genutzt wird. Die Jugendhilfeeinrichtung WAL ist im Stadtteil Haxtum gelegen, von wo aus alle Schulen sowie Geschäfte des täglichen Bedarfs fußläufig zu erreichen sind.

Betreuungszeiten

Den Jugendlichen und jungen Erwachsenen stehen werktags in der Zeit von 07:00 – 21:00 Uhr pädagogische Fachkräfte zur Seite. Die Wochenendbetreuungszeit gestaltet sich flexibel. Allerdings werden regelmäßige Kontrollen vor Ort durchgeführt. Die Zeiten, in denen keine Mitarbeiter vor Ort sind, sind konzeptionell intendiert, und beinhalten für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Option Selbstverantwortung, Selbstständigkeit und Gruppenverantwortung zu fördern/stärken oder zu erlernen. Während der Abwesenheit der Mitarbeiter werden eine ständige telefonische Rufbereitschaft sowie ein ständig zugängliches Telefon vorgehalten.

Finanzierung

Aus Mitteln der Jugendhilfe nach

  • § 27 Hilfen zur Erziehung
  • § 34 Heimerziehung, Sonstige betreute Wohnformen
  • § 41 Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung des KJHG

Aufnahmekriterien

  • Jugendliche ab 16 Jahren, in begründeten Fällen auch jünger
  • Bereitschaft der Jugendlichen, sich in schulische oder berufliche Qualifizierung zu begeben

nach oben

KVHS Aurich

Oldersumer Str. 65-73

26605 Aurich

Telefon & Fax & Mail

Telefon 04941 9580 0
Fax 04941 9580 95
info@kvhs-aurich.de

Kontakt & Anfahrt

Kontakt

Anfahrt

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG