Foto: Pixabay

Aktuelle Corona-Regelungen

md 2. Mai 2022

zurück



(Stand: 02.05.2022)




Liebe KVHS-Besucher*innen, liebe Kursleitungen,

wie bereits bekannt ist, wurden die allgemeinen verpflichtenden Vorgaben zum Schutz vor einer Corona-Infektion bundesweit deutlich reduziert.

Wir setzen darauf, dass Sie weiterhin für sich und Ihr Umfeld verantwortlich handeln und so Ihren Beitrag zum Gesundheitsschutz leisten. Deshalb bitten wir Sie, auch ab Mai auf freiwilliger Basis eine Maske (FFP2/ medizinische Maske) zu tragen und die 3G-Regelung bzw. freiwillige Testungen umzusetzen.

Wir empfehlen außerdem die CORONA-WARN-APP zu nutzen, damit Sie zeitnah darüber informiert werden, falls Sie Kontakt zu einer infizierten Person hatten.

Weiterhin gilt unser Hygienekonzept (wird zeitnah aktualisiert):

Grundsätzlich gilt:

Personen mit entsprechenden Symptomen (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Halsschmerzen) sind aufgefordert, das Betriebsgelände umgehend zu verlassen bzw. zu Hause zu bleiben und sich an einen Arzt oder das Gesundheitsamt zu wenden.

Um das Infektionsrisiko zu minimieren, sind im Wesentlichen folgende Regelungen zu beachten:

  1. Wir empfehlen Ihnen aufgrund der aktuellen Infektionslage freiwillig und ZU IHREM SCHUTZE das Tragen einer FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske. Grundsätzlich gilt, mindestens einen Abstand von 1,50 m zu anderen Personen einzuhalten. Kursleitende und Teilnehmende sollten nur so lange wie notwendig in der KVHS verweilen. Wer keinen Kurs leitet oder nicht an einem Kurs teilnimmt, verlässt das Gebäude.
  2. Nach Betreten des Gebäudes und der Klassenräume müssen sich alle Personen zunächst gründlich die Hände waschen oder desinfizieren.
  3. Der Unterricht erfolgt ausschließlich in der jeweiligen Gruppe. Den Sitz-/Arbeitsplatz desinfiziert jede Person vor Benutzung freiwillig selbst. Regelmäßig sollte gründlich gelüftet werden (nach 20 Minuten).
  4. Bei Gesundheits-/Bewegungsangeboten wird empfohlen, eine eigene Yoga-/Gymnastikmatte mitzubringen. Wenn Teilnehmende Utensilien der KVHS nutzen, können diese vor Benutzung eigenständig desinfiziert werden. Umkleidekabinen/Duschen werden derzeit nicht in vollem Umfang freigegeben. Kommen Sie daher nach Möglichkeit bereits in Ihrer Sportkleidung, sodass Sie lediglich das Schuhwerk wechseln müssen.
  5. An externen Orten, die für KVHS-Kurse genutzt werden, können ergänzende bzw. abweichende Hygieneregeln gelten. Diese sind entsprechend einzuhalten.
  6. Weitere wichtige Hinweise:
    1. Den Kontakt mit häufig genutzten Flächen wie Türklinken möglichst minimieren, zum Beispiel nicht mit der vollen Hand beziehungsweise den Fingern anfassen, gegebenenfalls Ellenbogen benutzen.
    2. Keine Berührungen wie beispielweise Händeschütteln oder Umarmungen.
    3. Mit den Händen nicht das Gesicht, insbesondere die Schleimhäute nicht berühren, das heißt nicht an Mund, Augen und Nase fassen.
    4. Husten und Niesen in die Armbeuge oder ein Taschentuch gehören zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen!
    5. Gründliche Händehygiene: Händewaschen mit Seife für 20 - 30 Sekunden, auch kaltes Wasser ist ausreichend, entscheidend ist der Einsatz von Seife, zum Beispiel nach Husten oder Niesen; nach der Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln; nach dem erstmaligen Betreten des Gebäudes; vor dem Essen, nach dem Toilettengang, nach der Pause.


(Stand: 02.05.2022)


nach oben

KVHS am Standort Aurich

Oldersumer Str. 65-73

26605 Aurich

Telefon & Fax & Mail

Telefon 04941 9580 0
Fax 04941 9580 95
info@kvhs-aurich.de

Kontakt & Anfahrt

Kontakt

Anfahrt

© 2022 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG