Selbstfürsorge und Stressprävention für pädagogische Fachkräfte

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Mittwoch, 21. Juli 2021 09:00–16:00 Uhr

Kursnummer 210201
Dozentin Angelika Flügge
Datum Mittwoch, 21.07.2021 09:00–16:00 Uhr
Gebühr 62,00 EUR
Ort

KVHS, Haus A
Oldersumer Str. 65 - 73
26605 Aurich
317
307

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Die vielfältigen beruflichen Aufgabenfelder von pädagogischen Fachkräften lassen häufig wenig Raum für Phasen der Ruhe, Entspannung und Selbstreflexion. Für ein zufriedenes und vitales Berufsleben ist daher ein verantwortungsbewusster Umgang mit den eigenen Ressourcen von zentraler Bedeutung. Dieses Seminar bietet einen Einblick in die Themenfelder Stressprävention, sekundärer Traumatisierung sowie Selbstfürsorge und ermöglicht durch die Erarbeitung eines individuellen Werkzeugkoffers die Chance, den Herausforderungen des Alltags durch neue Verhaltensweisen und Entspannungsmethoden zu begegnen.
Inhalte:
- Standortbestimmung: was macht im Arbeitsalltag Druck?
- Grundlagen von Stress und Entspannung
- Individuelle Stressverstärker
- Individuelle Schätze sammeln: Was stärkt mich im Leben?
- Kennenlernen unterschiedlicher Entspannungsmethoden
- Schlüsselinformationen: Sekundäre Traumatisierung in pädagogischen Arbeitsfeldern
- Der individuelle Werkzeugkoffer: praktische Übungen zum Stressabbau und in akuten Stresskrisen.


nach oben

KVHS am Standort Aurich

Oldersumer Str. 65-73

26605 Aurich

Telefon & Fax & Mail

Telefon 04941 9580 0
Fax 04941 9580 95
info@kvhs-aurich.de

Kontakt & Anfahrt

Kontakt

Anfahrt

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG