Was brauchen wir, um Kinder mit Migrations- und Fluchthintergrund in eine für sie neue Gesellschaft zu begleiten? Fortbildung für Erzieher*innen, Tagespflegepersonen und andere pädagogische Fachkräfte

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 23. April 2021 09:00–12:45 Uhr

Kursnummer 210401
Dozentin Evelyn Jarosch
Datum Freitag, 23.04.2021 09:00–12:45 Uhr
Gebühr 55,00 EUR
Ort

KVHS, Haus A
Oldersumer Str. 65 - 73
26605 Aurich
115

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Verständigungsprobleme und Verständnisschwierigkeiten begleiten oft den Umgang mit Kindern mit Migrations- und Fluchthintergrund im Kindergarten- und Grundschulalltag.
Diese einrichtungsübergreifende Fortbildung nimmt das Eigene und das Fremde in den Blick. Die eingesetzten Impulse, Reflexionsrunden und Übungen helfen, eine andere Perspektive einzunehmen und die eigene Haltung zu überprüfen.
Inhaltliche Schwerpunkte sind:
- Abgrenzung, Integration, Inklusion
- Kultursensible Erziehung, kultursensible Pädagogik
- Haltung als Grundlage des konkreten Handelns
- Umgang mit Vorurteilen und Missverständnissen
- Grenzen pädagogischen Handelns.


nach oben

KVHS am Standort Aurich

Oldersumer Str. 65-73

26605 Aurich

Telefon & Fax & Mail

Telefon 04941 9580 0
Fax 04941 9580 95
info@kvhs-aurich.de

Kontakt & Anfahrt

Kontakt

Anfahrt

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG