Berufsorientierung

Die Angebote der KVHS Aurich zur Unterstützung und Orientierung von Schülern/innen aus den 7. – 10. Klassen werden teilweise mit dem Pro-Aktiv-Center im Amt für Kinder, Jugend und Familien und der Handwerkskammer für Ostfriesland durchgeführt und bestehen aus folgenden Modulen:

 Modul 1

Systematische individuelle Berufsorientierung - Berufe erkunden in Theorie und Praxis (nach dem Bundesprogramm zur „Berufsorientierung in überbetrieblichen und vergleichbaren Ausbildungsstätten“)

  • Kompetenzfeststellungen/Potenzialanalysen (in Anlehnung an das WEP-Assessment-center-Verfahren der VHS Norden)
  • Berufsfelderkundung in der KVHS Aurich:
    • Hauswirtschaft
    • Gastronomie
    • Küche
    • Metalltechnik
    • Holztechnik
    • Bautechnik
    • Garten- und Landschaftsbau
    • Büro und Verwaltung mit EDV
    • Altenpflege
    • IT-Berufe
    • weitere Berufsfelder bei der Handwerkskammer: Kfz-Technik, Elektrotechnik, Heizung-,
    • Sanitär- und Klimatechnik, Friseur, Farbe/Raum

Modul 2

Sozialtraining und Selbsteinschätzung

Eigene Kompetenzen erkennen, Schlüsselqualifikationen trainieren, Initiative entwickeln und den Wunschberuf finden.

  • „Meine starken Seiten“, „Fit für’n Job“, „Verlass dich auf mich“ – Programme zur  Förderung des Selbstbewusstseins
  • Training interkultureller Kompetenzen
  • Potenzialanalysen (s. M 1)

Modul 3

Bewerbungstrainings: Erstellen einer Bewerbungsmappe, Trainings zum sicheren Auftreten in einem Bewerbungsgespräch, Wege zum Beruf entwickeln.

  • Berufswegeplanungen
  • Unterstützung beim Schreiben von Bewerbungsanschreiben und des Lebenslaufs
  • Vorbereitung des Bewerbungsgesprächs: Training „Der erste Eindruck ist entscheidend.“
  • Praktische Übungen

Modul 4

Meine Freunde und ich

  • Mit anderen reden und in Gruppen klar kommen
  • Zielgruppenangebote für Mädchen oder Jungen
  • Wo bleibt das Geld denn bloß?
  • Haushaltsführerschein
  • Schuldenfalle Handy
  • Verträge und Versicherungen
  • Was ist gut zu wissen zum Thema…
    • Ernährung
    • Süchte
    • Sexualität und Verhütung
    • Straßenverkehrsregeln
    • Freuden und Risiken neuer Medien

 

Die Angebote können zwischen einem und mehreren Tagen Dauer. Sie werden, möglichst nicht in der Schule, in der Regel im Klassenzusammenhang durchgeführt, teilweise bzw. bei Bedarf auch in kleinen Gruppen bzw. mit mehreren Trainer/-innen. Die Zuschnitte, Schwerpunkte und Kosten müssen in jedem Fall abgestimmt werden. Wir unterstützen bei der Antragstellung für mögliche Drittmittel.

Unsere erfahrenen Mitarbeitern/-innen und Dozenten/-innen beraten und unterstützen gerne bei der Gestaltung von Berufsorientierungstagen, der Kontaktanbahnung zu Berufsexperten, zu ehrenamtlichen Unterstützern, zu Betrieben

  • Günter Fahle
    Fachbereichsleiter

    Telefon 04941 9580 183
    E-Mail schreiben

    Integrationshilfe an Schulen, Pädagogik, Natur und Energie, Ausbildungs- und Qualifizierungsprojekte für Jugendliche und Erwachsene, Jugendhilfeeinrichtung Wohnen-Arbeiten-Lernen, Qualitätsbeauftragter, Programm Migration und Teilhabe


nach oben

KVHS Aurich

Oldersumer Str. 65-73

26605 Aurich

Telefon & Fax & Mail

Telefon 04941 9580 0
Fax 04941 9580 95
info@kvhs-aurich.de

Kontakt & Anfahrt

Kontakt

Anfahrt

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG